Schon immer gab es zwei Konstanten in meinem Leben:

ich koche (und esse) gerne und ich bewege mich gerne und viel.

Je mehr ich mich mit diesen Themen beschäftige, umso mehr sehe ich die Zusammenhänge zwischen den beiden Aspekten:

Gute Nahrung gibt mir einerseits die Energie und den Schwung für einen aktiven Tag. Und wenn ich mich viel bewege, muss andererseits nicht ständig auf die geliebte Portion Spaghetti am Abend verzichtet werden.

Mein ursprünglich erlernter Beruf ist Diplom Volkswirtin.

Dementsprechend ist meine Arbeitsweise strukturiert, methodisch durchdacht und klar. Und ich möchte den Dingen auf den Grund gehen.

Deshalb habe ich mich noch in das Studium des Gesundheitscoaches/-beraters vertieft.

Nun bin ich (zum Teil Hochschul-) zertifiziert für Cardiofitnesstraining, Coretraining (das ist Wirbelsäulengymnastik plus Schulter- und Beckenbereich), Ernährungsberatung, Stressmanagement sowie Entspannungstechniken (wie Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training).

Ich konzipiere individuelle Bewegungsprogramme, zugeschnitten auf unterschiedliche Ziele und Leistungsstände: von "überhaupt mal wieder in Bewegung kommen" bis hin zu "Steigerung der Kondition und der Muskelkraft". Mein Cardiotraining ist skaliert auf den jeweiligen Leistungsstand. Bei hauptsächlich sitzender Tätigkeit sind Mobilisation, Kräftigung und Dehnen der Körpermitte ein wichtiges Anliegen. Bei schwerer körperlicher Arbeit sind es ausgleichende Bewegungen und Rückentraining.

Viel Spaß und ein gutes Körpergefühl macht meinen Kursteilnehmern eine Kombination aus moderatem Auspowern und anschließenden Bauch- und Rückenübungen. Danach wird gezielt gedehnt.

 

Mir ist es ein Anliegen zu zeigen und spüren zu lassen, wie viel Einfluss jeder Einzelne auf seine Gesundheit hat. Und die gute Nachricht: Heute ist ein guter Tag anzufangen !

 

 

Zertifikate bitte zum Vergrößern "anklicken"